Covid-19 – Ladengeschäft geschlossen, Werkstatt repariert weiter

Posted on Posted in Covid-19, Geänderte Öffnungszeiten, Werkstatt

Liebe Kunden, auch wir sind von den Schließungen betroffen, die sinnvoll und nötig sind, um die Ausbreitung des neuartigen Coranavirus zu verlangsamen. Allerdings bleibt der Werkstattbetrieb geöffnet, denn das Fahrrad als Transportmittel kann helfen, Ansteckungen zu minimieren: Fahren Sie Rad, statt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, dann halten Sie selbst mehr Abstand zu anderen Menschen, gleichzeitig bedeutet eine geringere Zahl von Menschen in Bussen und Bahnen, dass diese ein geringeres Ansteckungsrisiko haben. Um dies gewährleisten zu können, reparieren wir weiter.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Wunschrad bei uns bestellen.

Probleme mit der Lieferkette

Da auf Grund der Situation in China und Korea Ersatzteillieferungen mitunter verzögert ankommen, aber auch in Europa Versandlager schwächer besetzt sind, steigt bei uns der Aufwand der Teilebeschaffung. Dies bedeutet, dass wir mehr Zeit damit verbringen müssen, herauszufinden, welcher Lieferant gerade benötigte Ersatzteile vorrätig hat und in angemessener Zeit liefern kann. Wir müssen Bestellungen auf mehr Lieferanten verteilen als üblich und immer wieder doch nicht lieferbare Artikel erneut bei anderen Anbietern bestellen. Der dafür benötigte Zeitaufwand geht leider von der Zeit ab, die wir lieber für Reparaturen aufbringen würden.

Bitte vorab anfragen!

Sie können uns entlasten, indem Sie Reparaturtermine mit einer möglichst präzisen Beschreibung des Defekts vorab anfragen, gerne telefonisch unter 07131/172950.

Werkstattöffnungszeiten (Bitte benutzen Sie den Werkstatteingang im Hof):

Di.-Fr.: 10:00-12:30 und 13:30-18:00 Uhr
Montag und Samstag geschlossen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund und helfen Sie mit, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Ihr Team von Cycle Sport Michael Ebner